Hands on mit Air Display 3: Verwenden von iPad als zweiten Monitor über USB

Mit einem iPad als zweiten Monitor für Macs ist nichts Neues. Air-Display von Avatron gibt es schon seit Jahren, aber mit Wi-Fi, um Mac und iPad verbinden war nicht das beste, da es in verzögerter Leistung führte. Air-Display 3 in der Coffee-Shop, (James Kendrick /

Die Veröffentlichung der ähnlichen App Duet Display befasste sich mit Video-Performance-Problemen über Wi-Fi, indem Sie eine kabelgebundene USB-Verbindung. Es gelöst choppy Video-Streaming und beeindruckt mich in meinem Review der App.

Siehe verwandte: Duett-Display auf der Website

Air Display-Fans werden begeistert sein zu hören, dass Air Display 3 wurde freigegeben und es fügt die Möglichkeit, das iPad an den Mac über USB zu verbinden. Die Verbindung ist die gleiche wie die von Duet Display, ein Blitz Ladekabel ist in das iPad und den USB-Stecker in den Mac gesteckt. Der Mac sieht das iPad einmal angeschlossen und sofort schießt den zweiten Monitor.

Erste Schritte mit Air Display 3 ist einfach, erhalten Sie die App aus dem App Store und installieren Sie es. Es gibt eine kostenlose Host-Anwendung für den Mac, die installiert werden muss, um mit Air Display 3 zu arbeiten. Es kann von GetAirDisplay.com heruntergeladen werden.

Sobald die Host-App auf dem Mac installiert ist, bei der ein Neustart erforderlich ist, starten Sie Air Display 3 auf dem iPad. Der Mac sieht das iPad und es wird sofort zu einem zweiten Monitor. Der Mac behandelt sie wie alle anderen externen Monitor und es kann in der OS X-Display-Einstellung konfiguriert werden. Vollbild-Video-Streaming über YouTube (James Kendrick /

Der Betrieb der Air Display 3 ist nahtlos und die Leistung ist sehr gut. Auch Video-Streaming funktioniert sehr gut. Sie können Fenster hin und her ziehen, und das iPad wird gut von OS X behandelt.

Zwei Monitor-Setups sind sehr produktiv, und machen es auf der Straße ist befreiend. Diese Bewertung wurde auf einem MacBook Air mit dem iPad Air 2 daneben geschrieben. Die Fähigkeit, Referenzmaterial auf einem Bildschirm haben und die Editor-App auf der anderen sped Dinge schön.

Air Display 3 hat alle Funktionen von Air Display 2 und fügt die USB-Unterstützung. Drahtlose Verbindungen über Wi-Fi werden noch in der neuen Version unterstützt, aber auf der Grundlage meiner Tests werden Sie wirklich wollen, um USB zu gehen. Air Display 3 integriert auch Avatrons Air Stylus, der zuvor eine separate App war. Air Stylus Griffe einen Wireless-Stylus und macht das iPad zu einem Grafiktablett. Ich habe dies aufgrund des Fehlens eines Stiftes nicht getestet. MacBook Air und iPad Air 2 Seite an Seite mit Air Display 3, (James Kendrick /

Neue Funktionen in Air Display 3 enthalten Druckempfindlichkeit für die Anwendungen, die es unterstützen. Dies ist praktisch, wenn man mit Photoshop arbeitet. Die App ermöglicht auch die Verwendung von Pinch und Zoom auf dem iPad, die ziemlich cool ist, um Details in Grafikprogrammen zu erhalten.

Während die normale Videoeinstellung funktioniert, sind die Optionen für Retina und HiDPI auf dem iPad mit Air Display 3 verfügbar.

Es gibt eine Bildschirmtastatur, die auf dem iPad umgeschaltet werden kann, während sie als zweiter Monitor dient.

Einer der Vorteile der Verwendung des iPad als zweiten Monitor ist, dass Touch-Betrieb vollständig auf dem Tablet unterstützt wird. Es ist sehr cool und nützlich, OS X über Touch zu bedienen. Es zeigt, dass, wenn OS X native Touch-Betrieb wäre es ein nettes Feature wäre.

Seien Sie sich bewusst, wenn mit dem iPad in ein MacBook auf Batteriebetrieb angeschlossen, dass es die Batterie auf dem MacBook hart schlägt. Mein MacBook Air Batterie sank von 100 Prozent auf 26 Prozent in nur zwei Stunden. Ein Teil dieses großen Schlag auf der Batterie des MacBook war kein Zweifel wegen seiner Aufladung des iPad während eingesteckt.

Aufladen des iPad beiseite, muss Avatron Einstellungen hinzufügen, um die Bildrate der Video-Sharing zu verlangsamen, die Batterie zu verlangsamen. Duet-Display hat das gleiche Problem, aber die App hat Einstellungen, um mit dem Problem der Batterie umzugehen.

Gute Leistung über USB-Verbindung zwischen Mac und iPad, Touch-Betrieb von OS X auf dem iPad, Charges iPad, wenn auf Mac gesteckt

Laggy Leistung über Wi-Fi-Verbindung zwischen den beiden Geräten, Hard auf der MacBook-Batterie mit einem USB-Anschluss, keine Windows-Unterstützung (noch)

Update: Avatron sagte der Website plant es ein Update kurz, um die Batterie-Abfluss-Problem, indem sie eine Option zur Senkung der Bildrate der Anzeige auf das iPad gedrückt.

Air Display 3 ist für $ 14,99 im App Store erhältlich.

Pros

Nachteile

ZAGG Slim Book für iPad Air 2 Hände auf: Das beste Keyboard-Gehäuse

Mobility, australische Fluggesellschaften verbieten Samsung Galaxy Note 7, Telcos, Telstra, Ericsson, Qualcomm erreichen 1Gbps aggregate Geschwindigkeiten im Live-4G-Netzwerk-Test, Mobilität, hören Sie kabelgebundene Kopfhörer beim Laden des iPhone 7? Es wird Ihnen kosten, Smartphones, iPhone 7: Warum ich endlich groß mit dem diesjährigen Modell

Bewertung des Empfängers: 8 von 10 (9 von 10 bei geplanten Update-Adressen Batterie-Abfluss)

Australian Airlines verbieten Samsung Galaxy Note 7

Telstra, Ericsson, Qualcomm erreichen 1Gbps-Aggregatgeschwindigkeiten im Live-4G-Netzwerktest

Hören Sie kabelgebundene Kopfhörer beim Aufladen Ihres iPhone 7? Es wird dich kosten

IPhone 7: Warum ich endlich mit dem diesjährigen Modell groß werde