Justin.tv heruntergefahren nach Twitch Erwerb Gerüchte

Gerade erst drei Monate, erstmals tauchten Gerüchte auf, dass YouTube in Gesprächen zum Erwerb der Videospiel-Streaming-Website Twitch für eine gemeldete US $ 1 Milliarde kam, hat das Unternehmen, das die Gaming-Videoübertragungsplattform Justin.tv geboren hat, heruntergefahren.

Social Enterprise, LinkedIn enthüllt seine neue Blogging-Plattform, CXO, Wer beeinflusst CIOs? Hier ist die Top 20, Apple, Twitter-Reaktion auf die Apple-Launch, Social Enterprise, Micro-influencers verändern die Art und Weise Marken machen Social-Marketing nach neuen Bericht

Die Live-Streaming-Website, die am 5. August geschlossen, wurde von seinem Namensvetter, Justin Kan im Jahr 2007, zusammen mit Emmett Shear, Michael Seibel und Kyle Vogt gegründet. Zuerst war es ein Forum für Kan zu leben – Broadcast sein Leben, mit Hilfe einer Kopf-montierten Videokamera.

In Kürze bot die Plattform weitere Kanäle für andere, um ihr Leben zu übertragen, schließlich wurde eine offene Live-Video-Streaming-Plattform. Mit Live-Gaming-Streaming immer beliebter, rief Justin.tv eine dedizierte Sub-Domain, Gaming.justin.tv, und im Juni 2011 startete Twitch als eine dedizierte Live-Gaming-Video-Plattform.

“Wir hatten Justin.tv gewachsen und wir wussten, dass wir uns auf etwas konzentrieren sollten, das uns auf die nächste Stufe bringen würde, und wir versuchten herauszufinden, was uns für Justin.tv wirklich spannend war, auf die wir uns wirklich konzentrieren konnten Bauen mehr von “, sagte Shear, in einem Video auf Justin.tv’s Post-Shutdown-Microsite veröffentlicht.

Ich dachte, “was, wenn wir nur auf wachsende Gaming konzentriert?” Ich hatte eigentlich nicht daran gedacht, noch eine eigene Website zu bauen, ich dachte nur, das ist der große Inhalt, ich will diesen Teil der Website wachsen lassen. “Und als er begann, zu starten, erkannte ich, dass dies verdient hatte Seinen eigenen Platz zu leben, und es war eine erstaunliche Fahrt, in der Lage, dieses Ding, das war eine erstaunliche Sache, ein sehr wichtiger Teil von Justin.tv nehmen, und wachsen sie in etwas noch größer.

Anfang dieses Jahres, Justin.tv und Twitch’s Muttergesellschaft Rebranding als Twitch Interactive Inc. Nun, nach einer Aussage über die Reste der Justin.tv Website will das Unternehmen ganz auf den Twitch Service konzentrieren.

Wir hoffen jedoch, dass sie bei Ihrer Reiseplanung weiterhilft. Original auf Englisch Language Weaver Bewerten Sie diese Übersetzung: Vielen Dank für Ihre Bewertung Mangelhaft Gut Automatische Übersetzung Diese Bewertung wurde automatisch ins Deutsche übersetzt, um Ihnen so viele Tipps von anderen Reisenden zu bieten, wie möglich und ist wahrscheinlich keine perfekte Kopie des Originals.

Der Umzug erfolgte nur wenige Wochen nach unbestätigten Medienberichten, dass die Google-Tochter YouTube eine Vereinbarung getroffen hatte, Twitch für einen unbestätigten Betrag zu erwerben – frühere Berichte hatten die Zahl auf über 1 Milliarde US-Dollar gesteigert, die größte Übernahme in der Geschichte von YouTube.

Seitdem haben Google und Twitch jedoch über die Akquisitionsgerüchte gesprochen.

Wenn das Unternehmen von Google gekauft wurde, wäre es nicht eine erste für die Twitch-Team, mit dem Unternehmen verkauft seine Socialcam Video-Sharing-App auf Autodesk im Jahr 2011 für US $ 60.000.000.

LinkedIn stellt seine neue Blogging-Plattform vor

Wer beeinflusst CIOs? Hier ist die Top 20

Twitter Reaktion auf die Apple-Launch

Mikro-influencers ändern die Weise, die Marken soziales Marketing entsprechend neuer Report tun