Lawsuit Welle Herausforderungen FCC auf Netzneutralität

US-Unternehmen sind Klagen gegen die Federal Communications Commission (FCC) die jüngsten Netzneutralität Urteil.

Star Trek: 50 Jahre positive Futurismus und fett sozialer Kommentar, Microsoft Surface All-in-One-PC, sagte zu der Schlagzeile Hardware Start Oktober, Hände auf dem iPhone 7, neue Apple-Uhr, und AirPods; Google kauft Apigee für $ 625.000.000

Der Auftrag, der noch nicht in Kraft getreten ist, wird bereits von Unternehmen in den Vereinigten Staaten in Frage gestellt. Wie von Reuters berichtet, war die erste Welle von Klagen am Montag von Unternehmen unter dem USTelecom Dach angemeldet, die argumentiert, dass die neuen Netto-Neutralität Regeln sind “willkürlich, launisch und ein Missbrauch von Diskretion.”

Die Einreichung argumentiert, dass die US-Regulierungsbehörde Regeln bundesstaatlichen und lokalen Gesetze und verletzen die Verfassung und die 1934 Communications Act.

Net Neutralität, vorgeschlagen von FCC Vorsitzender Tom Wheeler, zwingt Internet Service Provider (ISPs), Kunden gleich breitbandige und Verkehrsgeschwindigkeiten ohne Rücksicht auf die Art von Verkehr, der durch ein Netzwerk durch die Umgliederung des Internetzugangs als Dienstprogramm in den Vereinigten Staaten fließt, zu gewähren. Unter diesen Bedingungen ist beispielsweise Comcast verboten, Netflix mehr als Amazon für Internet-Zugang oder “Fast Lanes” zu laden.

Insgesamt erzwingt die Nettoneutralität drei Regeln: keine Blockierung, keine Drosselung und keinen bezahlten Prioritätsverkehr.

: Net Neutralität wird das Gesetz des Landes

Die FCC hat die neuen Regeln zu Beginn dieses Jahres verabschiedet und am 12. März (.PDF) online veröffentlicht.

USTelecom, das als Mitgliedsfirmen wie AT & T und Verizon zählt, sagte, dass die Organisation offene Internetregeln unterstützt, sagt aber, dass sie auch einen regulatorischen Ansatz fördert, der nicht die Umgliederung des Internetzugangs als Dienstprogramm beinhaltet. USTelecom Präsident Walter McCormick glaubt, dass dieser Ansatz nicht “rechtlich nachhaltig.”

In einer Aussage, USTelecom Senior Vice President Jon Banks kommentiert

Samsung zog in den IoT-Markt, in den Markt für Unternehmen, Facebook-Updates: Verbot oder nicht zu verbieten ?, Accenture schnappt Agilex, um digitale Bundesagentur-Angebote zu steigern, Amazon geht in Film-Markt, Samsung tippt neuen Design-Chef, Dell, FireHost Partner In sichere Private Cloud Services Push, Lenovo, Zenoss Partner zur Verbesserung der IT-Lösung Lieferung

Alamo Broadband, mit Sitz in Texas, hat auch eine Herausforderung gegen die FCC mit einem ähnlichen Argument gestartet. Branchen-Quellen erzählt die Veröffentlichung, dass zwei zusätzliche Handelsgruppen, CTIA-The Wireless Association und der National Cable and Telecommunications Association, wird erwartet, dass auch ihre eigenen Klagen starten.

In Bezug auf USTelecom die Einreichung, sagte McCormick

Lesen Sie weiter: Im Unternehmen

Chorus kündigt Gigabit-Speed-Breitband über Neuseeland

Pentagon kritisiert für Cyber-Notfall-Reaktion durch die Regierung Watchdog

Die brasilianischen Paralympiker profitieren von technologischer Innovation

Die brasilianische Regierung könnte Waze verbieten