März der chinesischen Smartphones sammelt Tempo

Wo immer Sie auf diesem Planeten leben, wenn Sie erwägen Abholung ein neues Smartphone sind die Chancen, dass Sie mehr freundlich gegenüber chinesischen Herstellern, vor allem Huawei suchen, als Sie vor einem Jahr waren.

lesen Sie dies

Im Vergleich zum iPhone: Woher kommt Apple als nächstes? Vielleicht gibt es einen Cyber-Point zu dieser Innovation claptrap, Tom Siebel C3 IoT aussieht, zu erweitern, töten Riesen, Big Data das größte Problem: Es ist zu schwer, um die Daten zu bekommen, berühren Sie nicht diese eine Android-Einstellung und die meisten Malware wird Sie allein lassen, vor allem, wie Apple wurde Samsung, und warum Steve könnte genehmigt haben, Open Compute Project: Gauging seinen Einfluss in Rechenzentrum, Wolke Recheninfrastruktur

Während die Schlagzeile Zahlen aus der neuesten Kantar Worldpanel ComTech Umfrage zeigen Android gewinnt auf Kosten von Windows Phone und iOS, innerhalb dieser Zahlen liegen einige interessante Trends.

Wenn Sie dachten, Samsung wäre der Hauptnutznießer aller dieser Bewegung in Richtung Android, denken Sie noch einmal.

Das Problem stößt auf Industrie-Ware.

Von den halben Dutzend Bereichen der Website untersucht – die USA, Großbritannien, Deutschland, Italien, Australien und China – Samsung nur große Gewinne in den USA und Großbritannien. In Deutschland und Australien war Samsung in der gesamten Kaufabsicht stabil, aber bildete eine geringere Menge von Android Kaufentscheidungen. In China und Italien war es bei allen Messungen für den koreanischen Riesen schlecht.

Auf der anderen Seite, Huawei hat gesehen, seine Zahlen im vergangenen Jahr nur Kopf in eine Richtung nach oben. Die chinesische Networking-Firma bestreitet nun Xiaomi für den ersten Platz in seiner Heimat, verkauft mehr Einheiten als Apple in Italien und schleppte nur Samsung, ersetzt Sony als Nummer drei in Deutschland, und macht einen ähnlichen Trick auf HTC an dritter Stelle in Australien zu landen .

Huawei hat noch die USA oder Großbritannien zu knacken, aber immer noch erlebt Prozentpunkt Wachstum in einem schwierigen Markt.

Auf der anderen Seite ist HTC repräsentativ, wie hart der Smartphone-Markt sein kann.

Trotz wieder wieder freigegeben ein weiteres solides Flaggschiff in Form des HTC 10, es ist mehr eine Frage, jetzt, wenn HTC ist verschluckt, als wenn es passieren wird.

Apple, diese iPhones und iPads werden alle veraltet am 13. September, Mobility, T-Mobile kostenloses iPhone 7 Angebot erfordert im Voraus Kosten und viel Geduld, iPhone, hier ist, was Android-Besitzer tun, wenn Apple veröffentlicht ein neues iPhone, Innovation, M2M-Markt Bounces zurück in Brasilien

HTC verzeichnete einen weiteren Quartalsverlust von 4,8 Milliarden NT $ und verzeichnete im Vergleich zum Vorjahr einen Umsatzrückgang von 64 Prozent.

HTC ist in den Zahlen von Kantar spürbar: HTC sank von 5,8 Prozent im März 2015 auf 2,2 Prozent in diesem Monat im Vereinigten Königreich, China reichte HTC um 0,3 Prozentpunkte auf 1 Prozent, Deutschland reduzierte den HTC-Anteil von 2,7 Prozent auf 1,6 Prozent; HTC war in Australien im vergangenen März mit 5,5 Prozent noch gesund, ist nun aber auf 4,1 Prozent gesunken, und das Unternehmen konnte in Italien nicht einmal 1 Prozent und auf Rang 15 die Meldeschwelle nicht erreichen.

Software as a Service bietet Unternehmen aller Größenordnungen unwiderstehliche Vorteile – von Kosteneinsparungen über Skalierbarkeit bis hin zu mobiler Zugänglichkeit.

Das einzige nicht-negative Ergebnis für HTC war die USA, wo es mit 3,7 Prozent der Smartphone-Markt stabil war, sah aber seinen Anteil von Android-Telefon von 4,8 Prozent auf 3,8 Prozent schrumpfen.

Während die Zeiten für den taiwanesischen Hersteller hart sind, hat Landsmann Asus in Italien überrascht, seinen Marktanteil in den letzten 12 Monaten fast zu vervierfachen. Das Unternehmen ist jetzt der dritte beliebteste Android-Handy-Verkäufer, da sie Anspruch auf 8,2 Prozent des Marktes.

Viertens in Italien ist der chinesisch-französische Smartphone-Hersteller Wiko mit 4,5 Prozent. In Deutschland ist es auch das vierte beliebteste Android-Handset, um 0,9 Prozentpunkte auf 2,8 Prozent, aber hinter Samsung, Apple, Huawei, Sony und Microsoft insgesamt.

Italien warf einen weiteren Curveball, mit Xiaomi auftauchend bei 0,9 Prozent, sein einziger Eintrag über China hinaus, in dem es jetzt Drittel mit 18.4 Prozent ist.

Außerhalb Chinas verzeichnete ZTE in Deutschland, Australien und den USA ein Wachstum, während sein Marktanteil von 2,1 Prozent auf 1,2 Prozent in seinem Heimatland sank.

Da der Smartphone-Markt reift und Wachstum gestoppt wird, wenden sich die Käufer an die billigeren, chinesischen Fast-Follower-Geräte.

Nach Angaben von Strategy Analytics, während Samsung und Apple sah unteren Handset Sendungen, Huawei und Oppo erlebt ein signifikantes Wachstum, während Xiaomi hatte einen leichten Rückgang der Sendungen auf den fünften Platz zu halten.

Sofern Apple oder Samsung kann kommen mit einem zwingenden Grund für ein Smartphone zu aktualisieren, werden die Käufer zunehmend gehen mit der wirtschaftlicheren, “gut genug” -Option aus China zu gehen.

Der Website Monday Morning Opener ist unsere Eröffnung Salve für die Woche in Tech. Als globale Website veröffentlicht dieses Editorial am Montag um 8 Uhr AEST in Sydney, Australien, die 18 Uhr Eastern Time am Sonntag in den USA ist. Es wird von einem Mitglied des globalen Redaktionsausschusses der Website geschrieben, der aus unseren Hauptredakteuren in Asien, Australien, Europa und den USA besteht.

Früher am Montag Morgenöffner

Diese iPhones und iPads werden alle veraltet am 13. September

T-Mobile kostenloses iPhone 7 Angebot erfordert im Voraus Kosten und viel Geduld

Hier ist, was Android-Besitzer tun, wenn Apple ein neues iPhone veröffentlicht

? M2M Markt springt zurück in Brasilien