Mega skizziert 2014 Entwicklungspläne

Mit einer behaupteten sieben Millionen Nutzer und Megas MEGAsync Windows Synchronisation Client in öffentlichen Beta, Vikram Kumar, Chef der “Privatsphäre Unternehmen”, ist bullish über 2014.

Storage, NetApp startet Mid-Tier-System für Datenseen, Partner mit Zaloni, Cloud, Michael Dell zum Abschluss der EMC-Deal: “Wir können in Jahrzehnten denken, Data Centers, Dell Technologies Heben: Hier ist, was zu sehen, wie Dell, EMC, a Bevy von Enterprise-Unternehmen kombinieren, Storage, Open Source Zstandard Datenkomprimierung Algorithmus, zielt darauf ab, Technologie hinter Zip ersetzen

Mega-Gründer Kim Dotcom trat im September letzten Jahres als Direktor des Unternehmens zurück, um sich auf seine Verteidigung gegen die Auslieferung durch das FBI zu konzentrieren und seine politischen Ambitionen zu verfolgen. Dotcom wurde erwartet, seine neue politische Partei, genannt die Internet-Partei, an einer Veranstaltung in Auckland am Montag zu starten.

Allerdings musste er die so genannte “PartyParty” kündigen, weil er die neuseeländischen Wahlgesetze verletzen könnte.

Der Start war zeitlich mit dem zweiten Jahrestag der polizeilichen Überfälle auf seinem Coatesville Herrenhaus, nördlich der Stadt, die wiederum zur Schließung seines früheren Online-Speicher-Service MegaUpload führte zusammenfallen.

Diese Woche zeigte Dotcom das Logo der Partei auf Twitter und sagte: “Wir werden die Politik aufregen.” Er folgte dem gestern und sagte: “Die Internet-Partei ist weder links noch rechts. Es ist OBEN! ”

Im Schatten der hochkarätigen Dots von Dotcom hat sich die Entwicklung bei Mega fortgesetzt. Kumar sagte der Windows-Sync-Client wird aus der Beta bald gestartet werden.

“Dies bringt Mega Funktionalität im Einklang mit den Majors wie Dropbox und umfasst Browser-Zugriff, Apps (Android und iOS) und Desktop-Sync”, sagte er der Website.

“Ein paar Dinge sind immer noch so wie Anwendungen für Windows Mobile und Blackberry sowie Sync-Clients für Mac und Linux, aber Mega wesentliche Grundlage für Cloud-Storage ist jetzt vorhanden.”

Danach, so Kumar, wird der Fokus auf Megas markierte Strategie der Bereitstellung sicherer Kommunikationsprodukte einschließlich Messaging, Sprache und Video verlagert.

“Diese Produkte liefern auf Megas Versprechen von End-to-End-sichere Verschlüsselung geliefert in einer Weise, die so einfach zu bedienen ist, dass jeder Sicherheit und Privatsphäre automatisch einfach durch die Verwendung von Mega”, sagte Kumar.

“Angesichts der Kommunikationsbedürfnisse sind vielfach die der Speicherung, es ist möglich, dass es bis zum Ende des zweiten Mega-Jahres mehr für seine Kommunikationsprodukte bekannt sein wird als die heutigen Speicherservices.”

Während sieben Millionen Nutzer eine beeindruckende Zahl sind, bietet Mega einen kostenlosen Speicher-Service für Benutzer von 50 GB oder weniger an. Genau wie viele zahlende Benutzer das Unternehmen hat ist nicht bekannt.

Kumar sagte, registrierte Benutzer haben 625 Millionen Dateien, die mehr als 15PB Daten hochgeladen haben.

Eine grobe Berechnung würde diese Verwendung in einem Durchschnitt von 89 Dateien hochgeladen pro Kunde mit jedem Kunden mit einem Durchschnitt von knapp über 2GB, gut hinter der Schwelle, die eine kostenpflichtige Abonnement erforderlich.

Kumar sagte, dass solche Mittelwerte nicht aussagekräftig sind, vor allem, wenn die Anzahl der registrierten Benutzer steigt.

“Mega hat einen Standard” langen Schwanz “Kundenbasis, wo ein kleiner Teil der Nutzer einen großen Teil der gesamten Speicher haben, während eine große Anzahl haben eine kleine Anzahl / Größe der Dateien.”

Typischerweise sind in einem Freemium-Modell-Modell Umrechnungskurse von frei zu zahlenden Nutzern im Bereich von 1% -5%, sagte er.

“Die Geschäftspläne von Mega erkennen diese Realität an und sind daher mit der durchschnittlichen Anzahl der verwendeten Dateien / Speicherkapazitäten und der bezahlten Abonnementschwelle komfortabel.

“Als Drittanbieter-Anwendungen mit Mega als Backend-Speicherplattform und Megas eigene Kommunikationsprodukte rollen, werden die direkt von einer Person auf Mega gespeicherten Dateien eine weniger wichtige Metrik.”

Kumar sagte, dass Megas Fokus auf Benutzerwachstum und “ausgezeichnete Kundenerfahrung” anstelle von Umsatz oder Profitabilität ist.

“So ist Mega derzeit nicht positiv. Das Unternehmen verfügt über ausreichende Mittel in der Bank, um es an die Rentabilität im Einklang mit dem Business-Plan zu bekommen. ”

Er sagte, dass Megas erstes Jahr “fantastisch” und besser als die Erwartungen gewesen ist.

“Und, am besten von allen, Mega hat gerade erst begonnen und so ist es einfach, optimistisch zu sein Megas zweites Jahr.”

Mega hat 11 eingetragene Aktionäre, von denen der größte, mit 30 Prozent der Gesellschaft, ist MD Corporate Trustee Limited, kontrolliert von Kim Dotcom Frau Mona Dotcom.

Dotcom wird nicht in der Lage sein, für das Parlament in Neuseeland selbst zu stehen, da er ein ständiger Wohnsitz und kein Bürger ist.

NetApp startet mittelständisches System für Datenseen, Partner von Zaloni

Michael Dell zum Abschluss des EMV-Abkommens: “Wir können in Jahrzehnten denken”

Dell Technologies hebt ab: Hier ist, was zu beobachten, wie Dell, EMC, eine Schar von Enterprise-Unternehmen kombinieren

Facebook Open Source Zstandard Datenkomprimierung Algorithmus, zielt auf Technologie hinter Zip ersetzen