Microsoft, 16 Sicherheitsupdates auszustellen

Microsoft hat ihre Vorankündigung für die November 2014 Patch Dienstag-Updates freigegeben. Am kommenden Dienstag, dem 11. November, werden insgesamt 16 Updates veröffentlicht, von denen fünf kritisch bewertet wurden.

Star Trek: 50 Jahre positive Futurismus und fett sozialer Kommentar, Microsoft Surface All-in-One-PC, sagte zu der Schlagzeile Hardware Start Oktober, Hände auf dem iPhone 7, neue Apple-Uhr, und AirPods; Google kauft Apigee für $ 625.000.000

Fast alle Updates beeinflussen Windows. Eins ist für Office, eins für Exchange, eins für Microsoft SharePoint Foundation 2010 Service Pack 2. Einige der Updates betreffen auch Internet Explorer und das .NET Framework.

Die beiden Office-Schwachstellen betreffen Word 2007, den Word Viewer, das Office Compatibility Pack und Office 2007 IME (Japanisch). Aktuelle Versionen von Office sind nicht betroffen.

Vier der Bulletins, alle bewertet Critical, betreffen sowohl die Windows Technical Preview (d. H. Windows 10) als auch die Windows Server Technical Preview. Die Updates werden über den normalen Windows Update-Prozess verfügbar sein und Microsoft ermutigt Benutzer, sie anzuwenden.

Eine der kritischen Sicherheitslücken ist ungewöhnlich, da sie als Privilege Elevation Bug aufgeführt ist. Solche Fehler werden in der Regel weniger schwerwiegend bewertet. Dieses Update wird für alle Versionen von Windows freigegeben, aber einige Versionen (z. B. Windows 7) werden als nicht anfällig aufgelistet. Für diese Fälle Microsoft sagt das Update “bietet zusätzliche Verteidigung-in-Tiefe Härtung, die keine bekannte Schwachstelle beheben.”

Microsoft wird auch eine neue Version des Windows Malicious Software Removal Tool und wahrscheinlich einige als noch nicht veröffentlichte Anzahl von Nicht-Sicherheits-Updates auf verschiedene Windows-Versionen freigeben. Es hat sich auch für andere Unternehmen, die meisten prominent Adobe, veröffentlicht, um Sicherheitsupdates für ihre eigenen Produkte an diesem Tag freizugeben.

? M2M Markt springt zurück in Brasilien

FBI verhaftet angebliche Mitglieder von Crackas mit Haltung für das Hacken US gov’t Beamte

WordPress fordert Benutzer auf jetzt zu aktualisieren kritische Sicherheitslücken zu aktualisieren

Innovation, M2M-Markt springt zurück in Brasilien, Sicherheit, FBI verhaftet angebliche Mitglieder von Crackas mit Attitude für Hacking US gov’t Beamten, Security, WordPress fordert die Nutzer jetzt zu aktualisieren kritische Sicherheitslücken, Sicherheit, White House ernennt erste Bundesoberhäuptling Sicherheitsbeauftragter

White House ernennt ersten Chief Information Security Officer