Microsoft Research Special Projects Gruppe gekippt, um auf Google X nehmen

Es gibt eine neue Special Projects Group in Microsoft Research (MSR), die mit der Arbeit an “disruptive Technologien, die das Unternehmen und die Gesellschaft profitieren könnte beauftragt.”

Star Trek: 50 Jahre positive Futurismus und fett sozialer Kommentar, Microsoft Surface All-in-One-PC, sagte zu der Schlagzeile Hardware Start Oktober, Hände auf dem iPhone 7, neue Apple-Uhr, und AirPods; Google kauft Apigee für $ 625.000.000

Das Gerät klingt viel wie Google X aus seiner Beschreibung. Und von dem, was ein Kontakt von mir sagt, diese Ähnlichkeit ist beabsichtigt.

Ich bin aus meinen Quellen zu hören, dass die neue MSR Special Projects Teamchef Norman Whitaker, der vor kurzem war der stellvertretende Direktor des Information Innovation Office bei DARPA, der U.S. Department of Defense Research Arm. Whitaker war zuvor der Programm-Manager für das DARPA Urban Challenge-Programm, das selbstfahrende Fahrzeuge umfasst, sowie andere Arten von automatisierten Bots.

Während der Rest von Microsoft Research konzentriert sich auf die Förderung der “state of the art in Computing durch eine Kombination von Grundlagen und angewandter Forschung” (nach der Microsoft-Karriere-Website), ist die MSR Special Projects Group mehr von einem Startup, die konzentriert ist Speziell auf “disruptive Technologien der nächsten Generation”.

Zu den allgemeinen Themen des neuen Special Projects Teams gehören “harte und interessante Probleme” in den Bereichen Systeme, Netzwerke, verteiltes Rechnen, UX Design, Geräte, Cloud, Mobilität, maschinelles Lernen / künstliche Intelligenz, große Daten- und Datacenter- Nach einer aktuellen Stellenausschreibung. Kurz gesagt – die gleichen Schwerpunkte von Microsoft als Ganzes und Microsoft Research, insbesondere.

Google X ist das nicht so geheime Laboratorium von Google, das an “moonshot” -Projekten in den Bereichen Internet der Dinge arbeitet – wie selbstfahrende Autos – maschinelles Lernen und andere führende Bereiche. Google Glass, Projekt Loon (Internet-Service über Heißluftballons) sind auch GoogleX-Projekte.

Ich habe Microsoft-Beamten gefragt, als das neue Special Projects-Team gebildet wurde und wer es leitet. Microsoft-Beamten lehnte es zu kommentieren.

Update (29. April): Microsoft hat öffentlich anerkannt, dass es Norman Whitaker angeheuert hat, um MSR Special Projects zu leiten.

Von der Microsoft Research-Website

Innovation, M2M-Markt springt zurück in Brasilien, 3D-Druck, 3D-Druck auf Hände: Arbeiten mit Holz, Banking, CommBank Partnern mit Barclays für mobile Zahlungen, Fintech Innovation, Innovation, Victoria zielt auf das Gebiet der Träume für lokale Tech-Talent

Norman A. Whitaker ist ein angesehener Wissenschaftler und Geschäftsführer von Microsoft Research Special Projects. Als Leiter dieser Gruppe bietet er eine Struktur für Projekte mit fokussierten Zielen, die darauf abzielen, das zu verändern und zu erweitern, was die Menschen mit Technologie vorstellen können.

Früher diente Whitaker als stellvertretender Direktor des Information Innovation Office bei DARPA, der U.S. Defense Advanced Research Projects Agency.

? M2M Markt springt zurück in Brasilien

3D-Druck von Hand: Arbeiten mit Holz

? CommBank Partner mit Barclays für mobile Zahlungen, fintech Innovation

Victoria zielt auf das Gebiet der Träume für lokale Tech-Talent