NBN Co tippt Silcar, Wartungsstrom für Faserwartung

Service Stream und Silcar haben Kontakte im Wert von bis zu AU $ 142 Millionen aufgenommen, um das nationale Breitbandnetzwerk (NBN) -Faser-Netzwerk aufrecht zu erhalten und Kisten außerhalb von Gebäuden zu installieren, um Häuser mit dem Netzwerk zu verbinden.

Die Verträge verlangen von den Unternehmen, Glasfaserkabel von der “Prämissenverbindungsvorrichtung” zu installieren, die während der NBN-Einführung in eine Prämisse fallengelassen wird, und auf ein Netzwerkabschlussgerät, mit dem Kunden ihre Router anschließen können, um eine Verbindung zu der NBN. Sowohl Service Stream als auch Silcar werden erwartet, dass Service-und Fehlerreparatur, und ist verantwortlich für die Wiederherstellung beschädigter Faser im Falle eines Unfalls oder Naturkatastrophe. Sie werden auch angefordert, neue Faser zu installieren, während das Netz sich entwickelt oder neue Unterabteilungen erzeugt werden.

Service Stream wird für die Wartung in Victoria, Western Australia, dem Northern Territory und South Australia verantwortlich sein. Der Zweijahresvertrag lohnt sich bis zu 64 Millionen AUD.

Silcar hat die Arbeit in Queensland, New South Wales und der ACT abgeholt, in einem Zwei-Jahres-Vertrag im Wert von bis zu 78 Millionen AUD. Das Unternehmen wurde im Juni 2011 beauftragt, das Faser-Netzwerk in diesen Staaten und Territorien zu bauen, in einem Geschäft im Wert von bis zu 380 Millionen US-Dollar.

Transfield Services und Syntheo, die die Bauverträge in den anderen Staaten und Territorien sichern, wurden nicht für die Wartung des Netzes beauftragt.

Beide Verträge mit Silcar und Service Stream können bis zu zwei Jahre verlängert werden.

NBN Co Leiter der Operations Steve Christian sagte, dass die Verträge würde Auftrieb im ganzen Land zu fördern.

“Wir erwarten, dass diese Unternehmen auch für regionale Subunternehmer große Chancen eröffnen werden, da in jeder lokalen Gemeinde Highspeed-Breitband verfügbar ist”, sagte Christian in einem Statement .

Ursprünglich hatte NBN Co geplant, eine Einwilligung von Bewohnern vor der Installation der Faser auf jede Prämisse, die es passiert geplant, aber seit der Freigabe der, überarbeitete Unternehmensplan hat das Unternehmen beschlossen, dass zur Senkung der Kosten wird es rollen die Räumlichkeiten Verbindung Gerät außerhalb des Räumlichkeiten der Benutzer und dann in der Netzwerk-Terminierung Gerät vor Ort, wenn ein Kunde einen Dienst anfordert.

Im Juni wurde berichtet, dass Silcar nicht für künftige Bauverträge mit NBN Co wegen Verzögerungen mit seinem bestehenden Vertrag Ausschreibung. Dieser Anspruch wurde sowohl von NBN Co als auch von Silcar verweigert.

Chorus kündigt Gigabit-Speed-Breitband über Neuseeland

NBN wird Australien in eine “Führungsposition” bringen: Bill Morrow

Telstra sucht 120 freiwillige Entlassungen aufgrund von SDN-Reskilling

ACCC sucht Beiträge zu Wettbewerbseffekten von OTT, NBN, mobilen Daten