Networking Prowess-Taste zum Tippen auf ‘Mega-Upgrade-Zyklus’

BANGKOK – Die Verbesserung der netzwerkbezogenen Kompetenzen und Angebote wird entscheidend sein, um den kommenden “Mega-Upgrade-Zyklus” zu erschließen.

“Die Zukunft wird auf die Art und Weise konzentrieren, wie Menschen Informationen finden, Inhalte konsumieren, Stimme liefern, alle Arten von Sachen kaufen und Geld tauschen”, sagte Denise Sangster, Präsidentin und CEO der IT-Beratungsfirma Global Touch. Sie sprach auf der Cisco Systems Partner Led Network-Konferenz hier Dienstag.

Sangster stellte fest, der gemeinsame Thread, um all dies geschehen, liegt in der Macht der Vernetzung. Channel-Partner und -Vertriebspartner müssen ihre Netzwerkfähigkeiten vertiefen, da diese die Kernbasis für die meisten Dinge in den nächsten 18 Monaten sein werden.

“Allerdings ist die Realität die meisten Unternehmen sind nicht darauf vorbereitet”, warnte der CEO.

Mit anderen Trends, die weitere Dynamik wie Cloud Computing und Mobilität, wird es eine zunehmende Verschiebung der Einnahmen auf Software, mit der Rentabilität, um Dienstleistungen, fügte sie hinzu. Die aufkommende neue IT-Weltordnung würde sehen, dass die Vernetzung eine zunehmend kritische Rolle spielt, die sich nur in Zukunft ausdehnen wird.

Zum Beispiel wies sie darauf hin, wie Schwellenmärkte wurden, die Nutzung der mobilen Geräte. “70 Prozent der Welt haben nie einen PC besessen, was bedeutet, dass PC-Unternehmen nur 30 Prozent der Weltbevölkerung anstreben”, bemerkte sie. Und die meisten dieser 70 Prozent wird wahrscheinlich nie einen PC besitzen. Stattdessen sind mobile Geräte die bevorzugten Tools.

Sie stellte auch fest, eine Entwicklung der Personal Computing unter Büroangestellten gehen mehr mobile, da Aufgaben nun über eine Vielzahl von Formfaktoren durchgeführt werden, um Arbeitsplätze leichter zu erreichen. Sie zitiert die zunehmende Verwendung von Tabletten und Smartphones, die sie als besonders verbreitet in der Region Asien-Pazifik gesehen ,. Mega Upgrade-Zyklus zu kommen, die Unternehmen müssen sich rüsten, um bereit sein, tippen Sie auf die bevorstehende “Mega-Upgrade-Zyklus”, sagte Sangster. Dies wird durch Cloud Computing, Konsumierung von IT, Collaboration-Angebot und die zunehmende Bedeutung von Social Enterprise Media getrieben werden. Zum Beispiel haben viele Unternehmen im Moment nicht mächtig genug Router, sagte sie, Hinzufügen gibt es auch, höhere Nachfrage nach virtualisierten Servern.

Cloud Computing wird die “größte Chance in Ihrem Unternehmen Lebenszeit”, sagte sie. [Unternehmen] müssen zunehmend auf Dienstleistungen, Software, wiederkehrende Einnahmen und erweiterte Netzwerk-und Collaboration-Tools konzentrieren “, sagte Sangster und fügte hinzu, diese wäre die” neue Baseline “und die Aussichten würden ohne ein Spiel auf die Vernetzung begrenzt werden.

Es ist nicht nur ein neues Ökosystem von frühen Startups, die ihre eigenen Nischen ausbauen wollen, auch große IT-Player haben begonnen, ihre eigenen bedeutenden Investitionen zu tätigen, einschließlich des Erwerbs solcher Start-ups, um relevant zu bleiben.

Eine solche Investition war von, Cisco, die Cloud-Infrastruktur Startup Meraki für US $ 1,2 Milliarden erworben, im vergangenen Monat.

Sangster stellte fest, dass es eine große Marktchance ist, auf die man achten muss: große Daten, vor allem, weil Führungskräfte es immer schwieriger finden, Entscheidungen aufgrund der wachsenden Zahl von Informationsquellen zu treffen, die ihnen nicht vertrauenswürdig sind.

In der Tat, 90 Prozent der Daten in der Welt jetzt wurde in den letzten zwei Jahren erstellt, mit über 2,5 Quintillion Bytes Daten erstellt täglich, sagte sie.

Es gibt eine enorme Chance in der Zusammenstellung, digitale Brotkrümel, Sansgter sagte, bezieht sich auf das Geschäft der Reverse Engineering Digital-und Cloud-Computing-Verhalten der Verbraucher im Web.Ryan Huang von der Website Asien berichtet von Cisco APJC Partner Led Network Konferenz in Bangkok, Thailand, auf Einladung von Cisco.

Telcos, Telcos, Telstra, Ericsson, Qualcomm und Gigabit-Speed-Breitband in Neuseeland: Telcos, Telstra, Ericsson und Qualcomm erreichen im 4G-Netzwerktest 1 Gbit / s, Telcos, Samsung und T-Mobile kooperieren bei 5G- “Wir können in Jahrzehnten denken

Chorus kündigt Gigabit-Speed-Breitband über Neuseeland

Telstra, Ericsson, Qualcomm erreichen 1Gbps-Aggregatgeschwindigkeiten im Live-4G-Netzwerktest

Samsung und T-Mobile zusammenarbeiten auf 5G-Studien

Michael Dell zum Abschluss des EMV-Abkommens: “Wir können in Jahrzehnten denken”