Networking-Start Plexxi erhöht $ 35 Millionen

Netzwerkstart Plexxi hat $ 35 Million in der Reihe D Finanzierung gekabelt, gab das Unternehmen Montag bekannt.

Zu den Investoren zählen Lightspeed Venture Partners, Matrix Partners und North Bridge Venture Partners. Das Unternehmen sagt, es hat jetzt 83 Millionen Dollar seit seiner Gründung im Jahr 2010 angehoben.

Manchmal ist die tiefgreifendste Lösung, um das gesamte Problem zu ändern.

Entsprechend der Freigabe plant Plexxi, die Geldeinspritzung zu verwenden, um seine Verkäufe, Marketing, Kundenbetreuung und Forschung und Entwicklung Bemühungen zu erweitern.

Mit Sitz in Nashua, New Hampshire, ist Plexxi für seine Reihe von Switches bekannt, die in Rechenzentren und unternehmensweiten IT-Netzwerken eingesetzt werden. Das Unternehmen unterstreicht Anwendungen über Infrastruktur, um die erforderliche Anzahl von Switches in traditionellen Architekturen zu reduzieren.

Im Juli Plexxi veröffentlicht seine Switch 2 Series, die Beamten sagte, kollabieren ein Netzwerk in einem einzigen Tier, so dass nur ein Switch-Typ in der Lage, Ost / West-Verkehr zu optimieren. Die niedrige Latenzreihe arbeitet, um ein Netz zu schaffen, das entworfen ist, um Scale-out, virtualisierte, mobile und große Datenanwendungen laufen zu lassen.

Wir sind weiterhin sehr begeistert von Plexxi und den bedeutenden Marktchancen vor ihnen “, sagte Tim Barrows, General Partner von Plexxi Investor Matrix Partners, in einer Erklärung.” Ihre einstufige Netzwerkarchitektur ist einzigartig für die nächste Generation geeignet Rechenzentren und bietet beispiellose Kontrolle, Intelligenz und Skalierung.

Mehr

Chorus kündigt Gigabit-Speed-Breitband über Neuseeland

Telstra, Ericsson, Qualcomm erreichen 1Gbps-Aggregatgeschwindigkeiten im Live-4G-Netzwerktest

Samsung und T-Mobile zusammenarbeiten auf 5G-Studien

Michael Dell zum Abschluss des EMV-Abkommens: “Wir können in Jahrzehnten denken”

Verizon startet Software-basierten Netzwerk-Managed-Service über Cisco, Apple-Partner mit Cisco, um iOS in das Unternehmen zu schieben, Arista Networks-Dateien IPO im Bieten, um Cisco Herausforderung

Telcos, Telcos, Telstra, Ericsson, Qualcomm und Gigabit-Speed-Breitband in Neuseeland: Telcos, Telstra, Ericsson und Qualcomm erreichen im 4G-Netzwerktest 1 Gbit / s, Telcos, Samsung und T-Mobile kooperieren bei 5G- “Wir können in Jahrzehnten denken