NSW Govt erneuert Stauraum

In Kürze Die NSW-Regierung ist zurückgekehrt, um Anbieter für die Bereitstellung von Storage- und Virtualisierungsprodukten und -dienstleistungen im Rahmen eines Panel-Arrangements zu vermarkten.

Das Gremium wird die bisherigen Regelungen ersetzen, die im November 2003 unterzeichnet wurden und am 4. November dieses Jahres auslaufen. Das neue Gremium beginnt im Februar 2010 und dauert zwei Jahre, kann aber um bis zu drei Jahre verlängert werden. Die Verträge für den Zeitraum 2007-2008 beliefen sich auf 47 Millionen US-Dollar.

Anbieter auf dem Panel werden Server-Systeme, Storage, Lösungen, unterbrechungsfreie Stromversorgung, Virtualisierung, Lösungen, Hardware-Add-ons und Support-Services. Zu den aktuellen Panellisten gehören EMC, Hewlett-Packard, Hitachi Data, Systeme, IBM, Sun Microsystems, Dell und XSI Data Solutions.

Die Angebote sind bis zum 18. November fällig.

Michael Dell übernimmt den Vorsitz im VMware Board

Michael Dell zum Abschluss des EMV-Abkommens: “Wir können in Jahrzehnten denken”

Dell Technologies Beiträge Q2 Ergebnisse

Dell Technologies hebt ab: Hier ist, was zu beobachten, wie Dell, EMC, eine Schar von Enterprise-Unternehmen kombinieren

Michael Dell übernimmt Vorsitzender des VMware-Vorstandes, Cloud, Michael Dell zum Abschluss der EMV-Vereinbarung: “Wir können in Jahrzehnten denken, Dell, Dell Technologies Beiträge Q2-Ergebnisse, Datenzentren, Dell Technologies Heben: Hier ist, was zu sehen, wie Dell, EMC, eine Schar von Unternehmen Unternehmen kombinieren