Produkt-Shootout: Ein Vergleich von sechs Media Center-Tastaturen

Ich arbeite von zu Hause aus und seit meiner Frau und ich kauften unser neues Haus im letzten Jahr, ich habe in der Lage, in einer Umgebung, die auf unseren besonderen Lebensstil. Eines der Dinge, die wir unsere Arbeit zu optimieren Balance getan haben, ist ein Media-Center-PC mit einem großen TV-Bildschirm angebracht einzurichten.

Weil ich so viele Stunden vor einem Computer jeden Tag verbringe, ist es schön, vom Schreiben an meinem Schreibtisch zum Schreiben vor dem Media Center PC, auf der Couch zu wechseln (was ich heute morgen mache) . Unter anderem ist es für meinen Rücken toll. Wenn ich stundenlang an meinem Schreibtisch waren, ich bin in der Lage, meine Position zu ändern-up und Schreiben zu halten.

Leider hat an diesem Wochenende der Media Center-PC die Eingabe der Tastatureingabe unterbrochen. Ich hatte ein Problem bemerkt ein paar Mal letzte Woche, und es war nicht, bis ich neu gestartet, dass ich in der Lage, wieder einmal die Tastaturen verwenden. Das Problem war, dass Bluetooth-Verbindung zu den Tastaturen gab.

Wir hoffen jedoch, dass sie bei Ihrer Reiseplanung weiterhilft. Original auf Englisch Language Weaver Bewerten Sie diese Übersetzung: Vielen Dank für Ihre Bewertung Mangelhaft Gut Wir haben sie für ein paar Jahren und dachte, vielleicht gerade sie in den Himmel auf das große Tastatur Friedhof gingen. Es war nicht ganz sinnvoll, denn beide starben sofort (und das war ein neues Verhalten), aber egal was wir gemacht haben (Neustart, Neuinstallation Bluetooth-Treiber, etc.), konnten wir sie nicht zur Arbeit.

Also beschlossen wir, zu den lokalen Staples und Best Buy auslaufen und abholen einige neue Tastaturen. Wie sich herausstellt, war das Problem nicht die Tastaturen überhaupt. Das Bluetooth-Modul in meinem 2009-Jahrgang Laptop, den wir als Media Center PC nutzen, ist gestorben. Es funktioniert einfach nicht mehr, obwohl der Rest des Laptops funktioniert. Wir gingen aus und kauften einen kleinen Bluetooth-USB-Dongle, und jetzt funktioniert alles wieder.

In der Zwischenzeit haben wir uns mit sechs Media Center-Tastaturen beschäftigt und dachten, Sie möchten unsere Eindrücke von jedem lernen. Bevor ich in jede Tastatur zu gehen, eine interessante Anmerkung: Staples und Best Buy die Preise waren im Durchschnitt etwa 15 Dollar mehr als die exakt gleiche Artikel von Amazon. Wenn Backstein und Mörtel wettbewerbsfähig bleiben wollen, müssen sie zumindest vergleichbare Preise haben. Auf einer Tastatur $ 40 ist ein Unterschied von $ 15 messbar.

Microsoft Bluetooth Mobile Tastatur 5000

Auf den ersten Blick war meine Frau wirklich mit dem $ 49,95 Microsoft Bluetooth Mobile Keyboard 5000 fasziniert. Sie mochte seine Form, und sie mochte, dass es schön auf ihrem Schoß passen. Sie fühlte, dass sie es benutzen konnte ohne den normalen Schoßpult, den wir gerne beim Tippen auf der Couch benutzen würden.

Ich habe nicht gravitate, weil ich nicht wie gekrümmte Tastaturen. Wie sich herausstellt, tat sie es auch nicht. Die Tasten sind nicht alle gleich, was sie belästigte. Aber was tötete ihr Interesse war die Anlaufzeit. Sie musste die Tastatur abholen, einen Schlüssel eingeben, warten Sie ein paar Sekunden, und dann würden die Buchstaben eingeben.

Es paßte auch nicht ganz bequem auf den Schultischen. Wir geben diesem einen Pass.

Microsoft Arc-Tastatur

Wir haben tatsächlich die $ 59.95 Microsoft Arc Keyboard für eine ganze Weile. Es ist die Tastatur, die ich auf einer meiner anderen Maschinen, aber es ist nicht so oft verwendet. Es hat den Vorteil, dass seine eigenen “Nano” -Transceiver, so dass es nicht mit dem nicht funktionierenden Bluetooth im Inneren des Laptops zu arbeiten. Ich mag die dedizierte Nano-Transceiver-Technologie, weil Sie nur stecken Sie sie in den USB-Steckplatz und sie funktionieren. Keine Aufregung, keine Treiber, nichts.

Star Trek: Star Trek: 50 Jahre positiver Futurismus und mutiger sozialer Kommentar, Mobility, Kobo Aura ONE, First Take: Großer E-Reader mit 8GB Speicher, Innovation, die besten Tech-Erfindungen aller Zeiten, dass die Zivilisation

Leider kann ich nicht auf dieser Tastatur tippen. Die Tasten sind ein wenig zu schmal, und der Deal Breaker (für mich) ist, dass es keine Pfeiltasten sind. Stattdessen gibt es eine Pfeiltaste, die Größe einer Taste, die Sie in vier Richtungen umschalten. Ich Typ viel zu viel zu futz mit diesem, so geht es zurück zu dedizierten Dienst wird die Tastatur für einen Server Ich meist Remote-Desktop in.

Logitech Bluetooth Beleuchtete Tastatur K810

Die $ 99 (Liste, haben wir es für $ 89) Logitech Bluetooth beleuchtete Tastatur K810 ist – bei weitem – meine bevorzugte Tastatur des Haufens. Aber wir bringen sie zurück. Obwohl es Chicklet-Tasten, sie sind nur weit auseinander genug für meine Finger. Es hat zwei sehr coole Features. Zuerst hat es drei Bluetooth-Verbindungen, also durch Drücken einer Taste, können Sie es als Tastatur für das Media Center, eine Xbox oder eine PS3 verwenden. Oder auf ein iPad. Sie können die Tastatur zwischen jedem dieser Geräte leicht umschalten. Es ist fast seine eigene Bluetooth KVM.

Mein zweiter Lieblingseigenschaft ist es mit Hintergrundbeleuchtung, so ist es extrem einfach, die Schlüssel, auch bei schwachem Licht zu sehen. Ich bin eine Berührung Schreibkraft, aber ich muss oft Dinge wie die Karat-Taste zu finden, und das ist etwas, was ich auf der Tastatur sehen müssen. Die Beleuchtung auf dieser ist schön. In der Tat ist die gesamte Passform und Oberfläche dieser Tastatur schön.

Leider hat diese Tastatur einen tödlichen Fehler. Es nimmt keine Batterien. Stattdessen wird es mit einem USB-Kabel aufgeladen. Dies erfordert es Dongle zu haben, ein Kabel, einen Stecker geführt, und Kabel-Management, die alle für eine drahtlose Tastatur. Ich kenne zwei Dinge: Zuerst werde ich es nicht einstecken, und zweitens wird es aus dem Saft mitten in einem Deadline-Artikel ausgehen, und ich werde nicht in der Lage sein, Batterien auszutauschen – das muss ich Warten, bis es aufgeladen wird. UPDATE: Mindestens unter Windows 7, erhalten Sie eine Benachrichtigung Pop-up, dass die Tastatur bis zu 5% Akku ist.

UPDATE: Ich beschloss, diesem einen anderen Blick zu geben, weil es so cool scheint und ich habe wirklich wollen, es zu halten. Leider passt es nicht mit dem USB-Bluetooth-Dongle, den wir lokal gekauft haben. Die lokal verkauften Dongle ist Bluetooth 2.1 und obwohl die Spezifikationen der Tastatur einfach sagen, “Bluetooth-fähig”, weigerte er sich zu paaren. Ich teste es mit einer dritten Generation iPad und es tat Paar, so dass ich vermute, es ist ein Kompatibilitätsproblem. Die Tastatur könnte Bluetooth 3.0 oder 4.0 erfordern.

UPDATE 2: Ich bestellte sowohl Bluetooth 3.0 und Bluetooth 4.0 Dongle von Amazon, aber Amazon entschied mich, mir zwei Bluetooth 4.0 Dongles (so kann ich es nicht mit Bluetooth 3.0 testen). Die Tastatur funktioniert ganz gut gebunden an den Bluetooth 4.0 Dongle, sowie auf meinem iPad 3. Ich habe festgestellt, dass ich wirklich wie das Gerät, obwohl es aufgeladen werden muss und ich habe beschlossen, es zu behalten. Mein Plan ist, nur stecken Sie es in jeden Freitag Abend und sehen, ob das wird die letzte Woche.

Sehr traurig, dieser geht zurück. Eigentlich halte ich es. Ich mag das. Es ist sehr angenehm zu tippen, und die beleuchtete Tastatur ist ideal für beide Langform-Artikel und dunkle Schrift vor dem Fernseher.

Next up: mehr Logitech-Tastaturen und eine Apple-Tastatur …

Logitech Wireless Touch Tastatur K400 kaufen

Ich schreibe diesen Artikel auf der $ 39,99 Logitech Wireless Touch Keyboard K400, die ich ehrlich gesagt wäre ein Gewinner sein. Sein unterscheidendes Merkmal ist sein Windows 8-bereiten Multitouch Touchpad, das in die noch-kompakte Tastatur eingebaut ist.

Aber … diese Tastatur ist sehr ärgerlich zu bedienen. Ich mag das Multi-Touch-Scrolling des Trackpad. Es ist bequem für meinen Arm und ziehen mit zwei Fingern ist ganz natürlich — bis die Tastatur geht Schurken. Auch nur ein einfaches Ziehen, wird die Tastatur manchmal gehen, wohin sie gehen will. Oft, wenn ich meine Finger aus dem Trackpad, wird die Tastatur entscheiden, scrollen Sie die Seite nach oben oder unten eine ganze Strecke. Das De-Bouncing ist einfach nicht robust auf dem Trackpad.

Die Tastatur ist auch unangenehm. Die Tasten sind ein wenig zu eng, und noch schlimmer, die Leertaste klebt, so dass ich oft härter zu schieben und fühlen sich ein Doppel-Bump wie die Leertaste ist getroffen. Ich bin weniger als 1200 Wörter in diesem Artikel, und mein Daumen tatsächlich weh tut.

Schließlich, obwohl ich nicht das Trackpad überhaupt während des Artikels berührt, ist es entschieden (vermutlich als ein Pinky schwebte darüber), um Absätze ein paar Mal zu löschen. Es könnte schön sein, für gelegentliche Schreibkräfte mit kleineren Händen, aber es ist nicht für mich.

Logitech diNovo Mini

Es sieht nicht wie die innovative, aber teuer $ 150 Logitech diNovo Mini wird von Logitech mehr angeboten, obwohl es immer noch zum Verkauf online verfügbar.

Offensichtlich nicht für Langform-Schreiben wie diesen Artikel gedacht, fanden wir es nützlich, schnell abholen und geben Sie eine Web-Adresse, oder melden Sie sich an das System. Das heißt, wir haben es auch nicht für ein paar Jahre verwendet, weil es auch ein Ladegerät benötigt. Sobald es aus einer Ladung lief, erinnerte sich daran, es auf dem Ladegerät zu halten war ein Schmerz. Mehr zu dem Punkt, wenn wir es abholen, um es zu benutzen, es wäre oft nicht eine Gebühr – und nicht nutzbar, bis wir darauf warteten, es zu laden, an diesem Punkt, würden wir nicht mehr brauchen.

Eine innovative Neuheit, aber für den Preis, sehen wir, warum es nicht zuletzt.

Apple Wireless-Tastatur

Wir haben drei dieser $ 69 Apple Wireless Keyboards im Haus. Einer ist an meinen Mac mini das Studio angeschlossen und zwei waren die Arbeitspferd Keyboards vor unserem Windows 7-basierten Media Center PC. Ich habe eine andere Apple-Tastatur (die verdrahtete Version mit einer Nummernauflage) vor meinem iMac, aber da ich selten den iMac verwende, kam ich nie herum, um diese Tastatur zu ersetzen.

Von den drei Apple Wireless Keyboards haben wir, obwohl sie identisch aussehen, zwei von ihnen nur zwei AA-Batterien benötigen, während die ältesten drei Batterien benötigt. Auf einem Windows-PC ist die Steuertaste die Befehlstaste, und die Tastaturen haben keine eigene delete-character-to-the-right-Taste.

Trotzdem, und sogar nach dem Betrachten einer ganzen Reihe von Tastaturen, die sexier, mehr Features angeboten wurden oder einfach nur noch nicht ein anderes Apple-Produkt waren, kleben wir mit diesen Chicklet-Tastaturen und Rückgabe der anderen (auch wenn die Beschriftung auf Einige der Tasten hat sich nach ein paar Jahren der ständigen Nutzung abgenutzt).

Sie arbeiten seit Jahren zuverlässig. Meine Frau mag, wie sie über den Rand ihrer Schoßhaken haken können. Sie sind leicht. Sie laufen auf den Batterien für eine lange Zeit, und sie tun nicht weh zu verwenden.

Also, so viel wie ich wollte etwas besser zu finden (und hatte es nicht erforderlich, ein USB-Lade-Dongle, die Logitech Bluetooth beleuchtete Tastatur K810 könnte das gewesen sein), scheint es, dass unsere vertrauenswürdigen Apple Wireless Keyboards stehen noch in diesem Massaker von Ein Produkt Schießerei.

Star Trek: Neun Wege unserer Wissenschaft ist in der Nähe seiner Science-Fiction

Star Trek: 50 Jahre positiver Futurismus und mutiger sozialer Kommentar

Kobo Aura ONE, First Take: Großformatiger E-Reader mit 8 GB Speicher

Die besten Tech-Erfindungen aller Zeiten, dass die Zivilisation