Samsung beginnt die Produktion von Bildsensor mit 1,0? M Pixel

Der südkoreanische Technologieriese S5K3P3, ein 16-Megapixel-CMOS-Bildsensor, basiert auf 1,0 & mgr; m-Pixeln, wobei die Gesamthöhe um 20 Prozent verringert ist, verglichen mit derzeit herkömmlichen 1,12 & mgr; m-Pixelbasierten Pendants.

Alle drei dieser Telefone sind hervorragend und preislich niedriger als ein vergleichbares iPhone 6s oder 6s Plus.

Samsung bietet verschiedene Komponenten, die kleiner sind, da mobile Geräte immer dünner und dünner werden. Das Unternehmen sagte, die neuen Sensoren ermöglichen, dass mobile Geräte dünner als 5 Millimeter werden.

Das Unternehmen nicht erwähnt, Kunden, aber es ist wahrscheinlich Samsung wird mit der Verwendung der Sensoren für seine eigenen Produkte.

“Als Trendsetter im Bereich des mobilen Bildsensors freuen wir uns, als erster den modernsten 1,0-M-Pixel-Imager zu liefern, der sowohl hochauflösende als auch schlanke Designanforderungen für Smartphone-Kameras erfüllt”, so Kyushik Hong Präsident und Leiter der S.LSI Marketing bei Samsung in einer Erklärung.

“Beginnend mit 16Mp-Sensor, Samsung plant, weiter zu erweitern 1,0? M-Pixel Produktkategorie und führen den Bildsensor-Markt für leistungsstarke schlanke mobile Geräte”, fügte er hinzu.

Hier ist, was Android-Besitzer tun, wenn Apple ein neues iPhone veröffentlicht

Wie sicher wischen Sie Ihr iPhone für den Weiterverkauf

Jetzt können Sie einen USB-Stick kaufen, der alles zerstört

Süße SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution

Indien “Anti-Kolonial” zu seinem wirtschaftlichen Schaden: Marc Andreessen in inkohärente Twitter Rant, LG Pay wird ein No-Show bei MWC: Bericht, Singtel schrumpft Nettogewinn von SG $ 16m, Facebook zurückzieht Free Basics-Projekt in Indien, Samsung zu bieten Sicherheitsnetz in Südkorea

IPhone, hier ist, was Android-Besitzer tun, wenn Apple veröffentlicht ein neues iPhone, iPhone, Wie sicher wischen Sie Ihr iPhone für den Wiederverkauf, Hardware, Jetzt können Sie kaufen einen USB-Stick, der alles zerstört in seinem Weg, Enterprise-Software, Sweet SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution

neueste zuerst